AKTUELLES

J U B L A   K N U T W I L / S T . E R H A R D 

 

pfingstlager 2024

Scharmania 2024

Anmeldung

Pfingst- und Sommerlager

Seid ihr bereit für ein unvergessliches Abenteuer, neue Freunde, köstliches Essen und den Sommer eures Lebens im Jahr 2024? Dann begleitet uns zu unseren diesjährigen Highlights: dem Pfingst- und Sommerlager!

Das Pfingstlager findet vom 18.05.-20.05. statt und bietet eine Fülle aufregender Aktivitäten und Erlebnisse. Anschließend könnt ihr euch auf das Sommerlager freuen, das vom 07.07.-19.07. in Zweisimmen (BE) stattfindet. 

Die vollständigen Lagerausschreibungen und alle weiteren Informationen, einschließlich eines Infobriefs für Erstteilnehmer am Sommerlager, stehen hier zum Download bereit:

 

DIE LAGERANMELDUNG IST NEU ONLINE!

Lageranmeldung Pfingstlager: 
Hier klicken und Anmelden

 

Lageranmeldung Sommerlager:
Hier klicken und Anmelden 

Download Lagerausschrieb Pfila

Download
Lagerausschreibung Pfila 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.3 KB

Download Lagerausschrieb und Infomorgen Sommerlager

Download
Lagerausschreibung SoLa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.3 KB
Download
Infomorgen Elternbrief 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB

Download
Flyer Anmeldung Pfingst- und Sommerlager
Adobe Acrobat Dokument 45.0 MB

Volleyball Turnier

20. April 2024

 

Liebe Jubla-Begeisterte,

Wir, das 15-er Team haben ein Volleyballturnier organisiert!
Es wird ein Tag voller Spass, Spannung und Freude…

 

Datum: 20. April 2024

Uhrzeit: 10.00-15.00

Ort: Turnhalle St. Erhard

 

Egal, ob du ein erfahrener Spieler bist oder zum ersten Mal einen Volleyball in die Hand nimmst, ob jung oder alt, bist du herzlich eingeladen. Also schnapp dir deine Freunde und sei dabei, um Teil dieses aufregenden Anlasses zu werden!

 

Wir freuen uns darauf, euch alle dort zu sehen!

 

Freundliche Grüsse

euer 15-er Team

 

 

Rückblick WINTERLAGER 2024

Chääsplättli uf de Skilättli

Auch in diesem Jahr brach die Jubla Chnutu-Teret wie üblich in der ersten Woche der Fasnachtsferien in Richtung Melchsee-Frutt in das Winterlager 2024 auf. 30 begeisterte Kinder reisten voller Vorfreude am Sonntagmorgen in Begleitung von zehn ehemaligen und aktiven Leitern mit Zug und Bus in die Stöckalp, wo wir sofort die schweren Schuhe anzogen und die Bretter anschnallten. Die frühlingshafte Umgebung hinderte uns keineswegs daran, uns die noch griffigen (und dann schön sulzigen) Pisten zu Eigen zu machen. 

Nach einem ersten Herantasten auf der Piste und dem Einstimmungsabend im gewohnten „Murmeli“ folgte munteres Energieverbrennen auf der Piste bei tadellosem Wetter. Für einige war es aber auch ein zäher Start, denn in diesem Jahr meldeten sich ungewohnt viele Kinder als Einsteiger auf dem Snowboard an. Die harte Arbeit am „Händschefrässer“ und am einfachen Bügellift hat sich aber gelohnt, konnten doch spätestens am Donnerstagmorgen alle in die Weiten des restlichen Skigebiets entlassen werden – auch ganz zur Freude der Leiter, welche doch zahlreiche Stunden mit Geduld und Hingabe quasi Privatunterricht geboten hatten.

Nebst dem klassischen Pisten-Alltag durften wir wiederum ein spannendes Rahmenprogramm erleben. Ob im Lagerhaus bei Gesellschaftsspielen oder an der Kletterwand, ob im Spielraum oder beim Skiwachsen, es war für alle etwas dabei. Sogar ein Käsefondue mit anschliessender Fackel-Abfahrt bis zur Talstation Stöckalp durften wir erleben. Im alljährlichen Rennen auf der Erzegg-Piste konnte man mutig wetteifern oder auch einfach erste Eindrücke eines Wettkampfes sammeln.

Nach der Siegerehrung am Donnerstagabend und einer Modeschau in urchigen Bergwelt-Kostümen mobilisierten wir am Freitag nochmals die letzten Kräfte, um am sechsten Tag in Folge unsere Linien in den noch verbliebenen Schnee der Melchsee-Frutt zu zeichnen. Auch dieser letzte Tag war, trotz sauren Oberschenkeln und schweren Augenlidern, nochmals ein Tag zum geniessen. „Figufertig“ aber rundum zufrieden stiegen wir in den Bus zurück nach Hause. Wir schauen auf ein sehr gelungenes Winterlager zurück wir bedanken uns herzlich für die Unterstützungen und für das uns geschenkte Vertrauen. Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Anmeldungen für das nächste Jahr!

 

Leitungsteam Winterlager

David Tanner, Céline Ehrler, Manuel Lindauer, Lars Zurbuchen, Viviane Imbach, Guido Keller, Marc Müller, Jan Bucher, Tarik Schrepfer und Alain Meyer





Jublinis

Einmal im Monat treffen wir uns mit Kindern vom Kindergarten bis zur 1. Klasse, die Lust haben, einen Vormittag lang grosse, sowie kleine Abenteuer zu erleben. Wir erkunden die Natur, singen zusammen Lieder, lernen neue Spiele kennen, basteln kleine Kunstwerke und vieles mehr. Da die Leitungspersonen schon jahrelang in der Jubla Knutwil - St. Erhard aktiv waren, können sie all ihre Erfahrungen nutzen, um Dir so ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten...

 

Die erste Jublinisstunde findet am Sa, 14. Oktober 2023, 09:30 bis 11:30 Uhr statt.

Die weiteren Daten sind unten im Jublinis-Stundenplan ersichtlich.

Bei Fragen dürft ihr auch gerne bei Lea oder Gregory melden, die Handynummer findet ihr ebenfalls im Plan unten.  

 

Für mehr Infos: Jublinis



Feldküche

De Sommer chond scho ganz bald. Sender no uf de Suechi nochere Chochmöglechkeit förs Lager oder söscht en Alass? De chömmer üch wiiterhälfe! D'Jubla Knutwil - St.Erhard hed en Fäldchochi wommer sehr gärn ah anderi düend vermiete. Die feinste Grecht chönd so bi jedem Wätter verosse kocht & gnosse wärde.

 

För gnaueri Infos oder bi Froge döfeder üch gärn doh mälde:

📧 jubla.knu.ste@gmx.ch

📞 +41 79 552 53 04

 

ond för wiiteri Impressione uf Instagram:

feldkueche_mieten

 

Mer freued üs vo üch z ghöre!


Aufnahmeformular

Ihr Kind würde gerne ein Teil unserer Jubla werden? Hier sind Sie genau richtig. Öffnen Sie das Dokument "Aufnahmeformular". Dann füllen Sie alle Punkte aus und unterschreiben es. Anschliessend senden Sie das ausgefüllte Aufnahmeformular an unsere Scharleiterin Aline Brechbühl. Entweder per Post oder per E-Mail. Nach dem Eintreffen wird Aline sich bei Ihnen melden und alles Wichtige mitteilen. Der Jahresbeitrag von 50.- wird Ihnen anschliessend von unserer Kassiererin in Rechnung gestellt.

 

Bei Fragen oder Unklarheiten, kontaktieren Sie ungeniert Aline Brechbühl.

 

Aline Brechbühl

Hubel 6
6212 St. Erhard

brechbuehl.aline@gmail.com

076 251 19 12

 

Wir freuen uns, Ihr Kind in der Jubla Knutwil / St. Erhard begrüssen zu dürfen!

 

Download
Aufnahmeformular_Jubla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.1 KB